Diätetik

Die Diätetik ist eine der fünf wichtigen Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin und sollte immer mit in eine Behandlung einbezogen werden. Aus der Nahrung die wir täglich zu uns nehmen, gewinnt unser Körper die Energie, die zum Leben notwendig ist.

Lebensmittel werden ähnlich wie in der Phytotherapie nach unterschiedlichen Kriterien klassifiziert. Dies sind zum Beispiel der Geschmack, das Temperaturverhalten, die Farbe, der Wirkort und die Wirkung. Weiterhin hat auch das Zubereitungsverfahren einen Einfluss auf die Heilwirkung. So hat z.B. ein gebackenes oder gegrilltes Nahrungsmittel eine höhere Temperaturwirkung im Körper als ein rohes oder gedünstetes Nahrungsmittel.

 

Element

 

Organe

Geschmack

Farbe

Wirkung

Lebensmittel

Feuer

Herz

Dünndarm

Bitter

Rot

·    Trocknet Feuchtigkeit

·    Regt Verdauungs- und Ausscheidungsprozesse an

Radicchio, Kaffee, grüner Tee, Chicorée, Löwenzahn

Erde

Milz

Magen

Süß

Gelb

·    Baut Energie auf

·    Befeuchtet Trockenheit

·    Harmonisiert

Getreide, Wurzelgemüse, Fleisch, Obst, Nüsse, Öle

Metall

Lunge

Dickdarm

Scharf

Weiß

·    Bewegt blockiertes Qi

·    Bewegt nach oben, außen

·    Öffnet Poren, treibt Schweiß

Chili, Pfeffer, Ingwer, Rettich, Alkohol

Wasser

Niere

Blase

Salzig

Blau

·    Erzeugt Körpersäfte

·    Weicht Verhärtungen auf

·    Senkt Qi ab

·    laxiert

Salz, Algen, Meeresfrüchte, Fisch, Schweinefleisch

Holz

Leber

Gallenblase

Sauer

Grün

·    wirkt zusammenziehend

·    hält die Säfte im Körper

Zitrusfrüchte, Essig, Sanddorn, Tomate, Quark, Johannisbeere